Selbstverteidigung (ab 14 Jahren)

Für wen ist dieses Sportangebot geeignet

  • Anfänger
  • Fortgeschritte
  • Neu- und Wiedereinsteiger
  • Jugendliche (ab 14 J.) und Erwachsene ohne Fitnessgrundlagen
  • Jugendliche (ab 14 J.) und Erwachsene mit Fitnessgrundlagen

Hauptmerkmale

  • Gefahren erkennen
  • Konflikte vermeiden
  • Selbstbehauptung
  • Prävention / Deeskalation
  • Verteidigungstechniken

Manche Wege und Plätze lassen sich nicht vermeiden. Wenn es dann noch dunkel ist oder sich andere Leute nähern, fühlt man sich unwohl.

Zu wissen, wie man sich in schwierigen Situationen verhalten soll und wehren kann, baut Selbstvertrauen auf und gibt einem ein sichereres Gefühl.

In unserem wöchentlich stattfindenden Training können Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene Selbstverteidigung erlernen. Hierzu gehören einfache Befreiungstechniken, ebenso wie die Verteidigung mit Alltagsgegenständen, wie Schlüssel, Regenschirm oder Luftpumpe.

Voraussetzung für die Anwendung von Selbstverteidigungstechniken ist ein starkes Selbstbewusstsein und der Wille sich dem Angreifer zu widersetzen. Aus diesem Grund ist die mentale und psychische Stärkung des Selbstbewusstseins ein wichtiger Bestandteil des Trainings. Darüber hinaus werden im Training auch rechtliche Aspekte und Strategien zur Vermeidung von körperlichen Konflikten besprochen.

Zur Teilnahme am Training sind keine Vorkenntnisse notwendig. Alle Teilnehmer/innen sollten mindestens 14 Jahre alt sein.

Informationen

  • Abteilung: Turnen
  • Mitgliedschaft: Notwendig (Schnuppern jederzeit möglich)
  • Kosten: Keine zusätzlichen Kosten
Schnuppertraining Melde dich oder dein Kind unverbindlich und kostenlos an!
Termine des Sportangebotes "Selbstverteidigung (ab 14 Jahren)"
Persönliche Daten

(Bei Minderjährigen bitte angeben)

. .
Feedback
Bemerkung
Abschluss

Termine

Übungsleitung: Stefanie Balewski und Thomas Keßler
Freitag 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr Heinrich/Bonhoeffer-Halle (neu)
zum Schnuppertraining

Standort