Taekwon-Do (ab 1. Kup und nach Absprache)

Für wen ist dieses Sportangebot geeignet

  • Fortgeschrittene
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Fitnessgrundlagen

Hauptmerkmale

  • Erlernen von Techniken zur Selbstverteidigung
  • Verbesserung der Bewegungskoordination
  • Steigerung des Selbstvertrauens
  • Verbesserung von Fitness und Beweglichkeit

Taekwon-Do ist eine traditionelle koreanische Kampfsportart, die sich aus vielen Hand- und Fußtechniken zusammensetzt. Das Training ist ab 6 Jahren geeignet und kann (auch) mit der ganzen Familie betrieben werden. Die dabei erlernten Techniken können dem Alter entsprechend ausgeführt werden, so dass Taekwon-Do von Jung und Alt gemeinsam betrieben werden kann. Durch das vielfältige Training werden Fitness und Beweglichkeit verbessert, sowie Koordination und Konzentration. Natürlich kommt der Spaß bei uns im Training nicht zu kurz und eine Teilnahme an Wettkämpfen, bei der die Teilnehmer sich mit anderen messen können, ist möglich.

Bei diesem Angebot handelt es sich um das sogenannte „Schwarzgurt“-Training für alle Fortgeschrittenen ab dem dem 1. Kup (roter Gürtel mit schwarzen Streifen). Zudem werden in dieser Zeit auch Sonder-Trainings nach Absprache gehalten.

Informationen

  • Abteilung: Taekwon-Do
  • Mitgliedschaft: Notwendig (Schnuppern jederzeit möglich)
  • Kosten: Keine zusätzlichen Kosten
Schnuppertraining Melde dich oder dein Kind unverbindlich und kostenlos an!
Termine des Sportangebotes "Taekwon-Do (ab 1. Kup und nach Absprache)"
Persönliche Daten

(Bei Minderjährigen bitte angeben)

. .
Feedback
Bemerkung
Abschluss

Termine

Übungsleitung: Stefanie und Carsten Balewski, Thomas KeßlerKursbeginn: 18.08.2021
Donnerstag 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Heinrich/Bonhoeffer-Halle (alt)

KEIN Schnuppern möglich! Abweichende Trainingszeiten in den Schulferien, siehe Taekwon-Do (Ferientraining)

zum Schnuppertraining

Standort