Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Ballsport und Fitness

Von

Dieses Angebot ist für Sportler/innen gedacht, die einfach mal wieder Lust aufs Spielen jeglicher Art haben. Der Grundgedanke ist, sich mit verschiedenen Ballsportarten (Völkerball, Zombieball, Takeshi´s Castle, Brettball,…) auszupowern! Es gibt keine sportlichen Grundlagen, die die Sportler/innen mitbringen müssen. Diesem Angebot ist mit Spaß zu begegnen! Das Angebot ist für Sportler/innen (männlich und weiblich!!) ab 17 Jahre. Eine Altersbeschränkung nach oben gibt es nicht!

Tischtennis Anfänger-, Jugend- und Schülertraining

Von

Durch unterschiedliche Übungsformen werden den Kindern und Jugendlichen während der Trainingseinheiten die Grundlagen der schnellsten Rückschlagsportart vermittelt. Im Vordergrund stehen die Schulung von Technik, Taktik sowie Regel- und Materialkunde. Ein besonderes Augenmerk wird auch auf die Fehlerkorrektur während der Übungseinheiten mit dem Balleimer sowie während des Spielens im direkten Vergleich gelegt. Weitere Inhalte des Trainings sind die Schulung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten sowie die Vielseitigkeitsschulung durch alternative Wettkampfformen. Durch die Teilnahme an den Mannschaftswettbewerben wird der Teamgeist gefördert und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.

Tischtennis Allgemeines Training

Von

Die Teilnehmer sind Mannschaftsspieler der Tischtennisabteilung des TSV 1887 Schloß Neuhaus und absolvieren ein qualifiziertes Training für den Meisterschaftsspielbetrieb. Art und Umfang des Trainings legen die Spieler eigenständig fest, nach dem Einspielen wird häufig systematisches Training mit vorgegebenen Spielsituationen absolviert. Hilfsmittel zur Durchführung des „Balleimertrainings“ stehen zur Verfügung. Das Training dient der Verbesserung der individuellen Fitness und der spielerischen Fähigkeiten. In Absprache mit den Erziehungsberechtigten können talentierte Jugendliche am Training teilnehmen. Auch Spieler anderer Vereine und Studenten sind eingeladen, nach Erlangung der Mitgliedschaft im TSV am Mannschaftstraining teilzunehmen.

Tischtennis Hobbytraining

Von

Den Teilnehmern wird die Gelegenheit geboten, ohne den Zwang der Zugehörigkeit zu einer Mannschaft Tischtennis zu spielen. Im Vordergrund stehen der Spaß am Spiel und an der Bewegung innerhalb einer Gemeinschaft netter Gleichgesinnter. Eine zielgerichtete Anleitung zur Verbesserung der Fähigkeiten findet nicht statt, die Spielformen legen die Teilnehmer an den Übungsabenden selbständig fest. Das Angebot richtet sich an Interessierte jeglichen Geschlechts und Alters unabhängig von Vorkenntnissen. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, zusätzlich am Mannschaftstraining der Abteilung teilzunehmen.

Handball D-Jugend männlich (11-12 Jahre)

Von

Die Jungs der D-Jugend werden mit Spaß, konditionellen und koordinativen Schwerpunkten im Training auf die Spiele am Wochenende vorbereitet. Ebenso werden die technischen Grundlagen des Handballs weiter ausgebaut. Die Kinder lernen in einer offenen Abwehr zu agieren und auch ihren Angriff variabel zu gestalten. Die Abstimmung untereinander wird gefördert, um eine Mannschaft zu Formen. Bei den Spielen am Wochenende soll auf dem Spielfeld eine gute Mannschaftsleistung gezeigt werden, denn bei einem Mannschaftssport kommt es auf jeden Einzelnen an, auch wenn die Leistungsunterschiede noch groß sind. Neueinsteiger sind immer herzlich willkommen und werden gerne in der Gruppe aufgenommen. Ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich.

Handball Minis (5-8 Jahre)

Von

Der Umgang mit dem Handball – Zielen, Werfen und Fangen – ist wesentlicher Bestandteil unserer wöchentlichen Übungseinheiten. Ergänzend werden die wichtigsten Handballregeln spielerisch vermittelt.

Die Kinder erlernen und festigen darüber hinaus unterschiedliche Bewegungsabläufe wie z.B. Rückwärtslauf, einbeinig Hüpfen und Vierfüßlerlauf. Die Handball-Minis werden zusätzlich mit einigen der grundsätzlichen Konditions- und Koordinationsaufgaben (Ball prellen einhändig, Balancieren usw.) vertraut gemacht. Oberste Priorität bei unserem Training ist immer der Spaß an der Bewegung und das gemeinschaftliche Spiel.

Pro Saison werden 6 Turniere veranstaltet, an denen alle Kinder teilnehmen können. Jedes Kind wird am Ende eines jeden Turnieres mit einem kleinen Präsent belohnt. Auch für die Eltern sind diese Turniere immer ein großer Spaß, da Kontakte zu anderen Eltern geknüpft und gefestigt werden können. Den typischen Wettkampf – gut oder schlecht, gewinnen oder verlieren – das alles gibt es bei den Minis nicht!

Derzeit trainieren bei uns in der Gruppe ca. 20 bis 25 Kinder.

Handball A-Jugend weiblich (17-18 Jahre)

Von

Schwerpunkte im Training der Mädchen sind Koordination, Athletik, Schnelligkeit und Kraft. Im Spielbetrieb wird ihnen die Möglichkeit gegeben, ihre individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzubringen und sich von Spiel zu Spiel zu steigern. Wer das Team verstärken möchte, ist zu einem Schnuppertraining immer herzlich eingeladen.

Handball E-Jugend (9-10 Jahre)

Von

Aufbauend auf das Training der Minis, ist der Umgang mit dem Handball – Zielen, Werfen und Fangen – weiterhin ein wesentlicher Bestandteil der Übungseinheiten der E-Jugend. Zudem festigen die Kinder die erlernten Konditions- und Koordinationsaufgaben und werden langsam auf Kräftigungsübungen mit dem eigenen Körpergewicht vorbereitet. Auch hier steht der Spaß an der Bewegung und das gemeinschaftliche Spiel im Vordergrund. Erste taktische und wurftechnische Einheiten werden in den Trainingsablauf integriert.

Handball C-Jugend männlich (13-14 Jahre)

Von

Eine umfassende, individuelle Schulung im Grundlagentraining, die gezielte Verknüpfung von Training und Wettkampf sowie die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung sind wesentliche Merkmale dieser Ausbildungsstufe. Die Kinder erlangen eine intensive Technikausbildung unter zunehmend positionsspezifischen Gesichtspunkten sowie erste taktische Grundregeln für Angriff und Abwehr. Kooperation in der Kleingruppe, koordinative Bewegungsaufgaben und Athletik ergänzen das Trainingsangebot.

Handball B-Jugend (15-16 Jahre)

Von

Im wöchentlichem Training werden die Ereignisse des letzten Wochenendes aufgearbeitet und die Vorbereitung auf den nächsten Gegner in Angriff genommen. Die Schwerpunkte des Trainings sind immer unterschiedlich. Konditionelle wie koordinative Elemente sind aber ein fester Bestandteil einer jeden Trainingseinheit. Neben der Vermittlung der technischen und taktischen Inhalte, werden auch alle Eigenschaften des Mannschaftssportes gelebt. Der Spaß kommt im Training niemals zu kurz. Niemand ist auf sich alleine gestellt – die Jungs lernen füreinander da zu sein. Zusätzlich zu den zwei Trainingseinheiten finden während der Saison (September bis April) an den Wochenenden regelmäßig Meisterschafts- und Pokalspiele statt. Im sportlichen Wettbewerb gehört natürlich auch gewinnen und verlieren dazu, doch die Kinder lernen mit solchen Ereignissen umzugehen. Die Jungs sind super drauf und gestalten den Einstieg in unsere Gruppe für jeden sehr leicht.

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld