Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Turnen: TSV 1887 Schloß Neuhaus bleibt Landesligist

Von 3. Dezember 2019Allgemein, Turnen

Erster Platz beim Relegationswettkampf in Ochtrup

Nachdem die Mannschaft des TSV 1887 Schloß Neuhaus die Landesligasaison nur mit einem 5. Platz abschließen konnte, und somit den direkten Klassenerhalt beim letzten Wettkampf um 0,3 Punkte knapp verfehlte, konnte am Sonntag der Verbleib in der Landesliga 2 gesichert werden.

Turnerinnen der Landesligamannschaft: Mariella Lüpfert, Helen Müller, Emilia Downes, Bianca-Marie Mersch, Maya Martinova, Carina Delling, Annika Müller

Bereits am ersten Gerät, dem Sprung, konnte Annika Müller mit einem Tsukahara die Tageshöchstwertung von 13,30 Punkten erreichen. Die Turnerinnen zeigten durchweg gute Leistungen, auch am Stufenbarren erturnte Carina Delling mit 13,15 Punkten die beste Übung des Wettkampfes. Weiter ging es am Schwebebalken, wo die Mädchen des TSV die Ruhe bewahrten und nur zwei kleine Stürze vom Gerät zu verbuchen hatten. Am letzten Gerät, dem Boden wurde dann noch einmal alles gegeben, um sich gegen die anderen 13 Mannschaften durchzusetzen. Um den Klassenerhalt zu schaffen, war ein Platz unter den ersten 4 Mannschaften nötig.

Am Ende hieß es dann mit 148,9 Punkten Platz 1 für den TSV 1887 Schloß Neuhaus, vor der Mannschaft des KTV Alt Ravensberg 2, die mit 147,55 Punkten auf Platz 2 folgte. Ebenso durften sich die Mannschaften DJK SC Nienberge (Platz 3) und die TG Herford (Platz 4) freuen, auch sie starten im neuen Jahr in der Landesliga 2.

Die TSV Turnerin Annika Müller konnte sich zudem über Platz 1 in der Gesamtwertung aller Turnerinnen freuen, die an diesem Wettkampf an allen 4 Geräten angetreten waren.

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld