Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!
Kategorie

Handball

Pokalparty in Schloß Neuhaus

Von Allgemein, Handball Keine Kommentare

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Pokalfinals der lippischen Sparkassen. Als Ausrichter hatte sich der heimische TSV beworben und den Zuschlag für die Ausrichtung der Spiele von der C-Jugend bis zur A-Jugend bekommen, sowohl in den männlichen als auch in den weiblichen Jugenden. Und die Handballabteilung hatte sich mächtig ins Zeug gelegt, um den Sportlern und Zuschauern ein Event der Extraklasse zu bieten.

Früh morgens wurde die Hallentechnik mit fantastischer Unterstützung der „Rockfoundation“ aufgebaut, der BBQ-Point vor der Halle eingerichtet und natürlich die Theke mit vielen Köstlichkeiten ausgestattet.

Los ging es dann mittags mit dem Final4 der männlichen C-Jugend. Die Halle war mehr als gut gefüllt und Hallen-DJ Tobi heizte die Menge ein. Gänsehaut-Feeling!

Im ersten Spiel unterlag der heimische TSV knapp der Mannschaft aus Schlangen, die ebenfalls eine große Fan-Gruppe mitgebracht hatte. Im zweiten Spiel empfingen die jungen Schlossherren dann den Bezirksligisten aus Müssen / Billinghausen. Zwar hielt man spielerisch gut dagegen, musste aber auch hier eine knappe Niederlage hinnehmen. Emotionaler Höhepunkt im Spiel war sicherlich der Treffer von Tristan Deist, dem in 3-facher Unterzahl ein Tor gelang. Die Halle explodierte förmlich.

Zum Abschluss trafen die TSVler dann auf das Team aus Altenbeken / Buke. Vor diesem großartigen Publikum wollte man sich unbedingt mit einem Sieg verabschieden, was schlussendlich auch gelang. Somit belegte das Team einen leistungsgerechten 3. Platz. Herzliche Glückwünsche gehen an das Team aus Schlangen, die unbesiegt blieben und sich somit den Kreispokalsieg sicherten.

Nach einer kurzen Pause folgte dann das Pokal Final4 der männlichen B-Jugend. Auch hier hatte der TSV ein Team ins Endturnier gebracht. Das Turnier verlief deutlich ausgeglichener, so dass zwischen dem zweiten und vierten Platz am Ende lediglich 6 Tore lagen. Die Glückwünsche gehen an das Team aus Bad Salzuflen, die sich den Kreispokalsieg sicherten. Unsere Jungs belegten einen guten 4. Platz.

Zum Abschluss des Samstags wurde dann das Pokalfinale der A-Jugend ausgespielt. Hier empfing der heimische TSV die Gäste aus Lemgo II. Es entwickelte sich ein sehr gutes Finale, wo die Schlossherren sich verdient durch setzten und dem TSV den ersehnten Titel brachten. Mit 13 Treffern war Louis Lippe der gefeierte Spieler. Endstand 32:24.

Die Party rund um den BBQ-Point konnte starten (Schiri Thorsten packte mit an, um den zahlreichen Fans Wurst und Pommes zu kredenzen… Dankeschön!) und endete erst spät in der Nacht in dem ein oder anderen Partykeller.

Am frühen Sonntagmorgen übernahm Hallen-DJ Jonas das Kommando und führte mit Hallensprecher Uwe musikalisch durch den Tag. Die weibliche C-Jugend war bereits früh im Einsatz und verlor das erste Spiel knapp gegen die Sandhasen aus Augustdort / Hövelhof. Aber wie auch in der abgelaufenen Saison, steigerten sich die jungen Schlossdamen deutlich und zeigten in den beiden folgenden Spielen gegen die Teams aus Müssen / Billinghausen und Handball Detmold eine tolle Leistung, so dass man sich am Ende über einen wirklich guten 2. Platz freuen durfte. Herzliche Glückwünsche gehen an das Team aus Augustdorf / Hövelhof, die sich den Kreispokalsieg mit 5:1 Punkten holten.

Am BBQ-Point übernahmen nach dem Turnier der weiblichen C-Jugend die „Frittenfreunde“ und servierten den zahlreichen Zuschauern Currywurst mit hausgemachter Soße sowie Pommes mit Ma-Jona-ise! Das ging herrlich über die Lippe.

Weiter ging es mit den Pokalendturnieren der weiblichen B-Jugend und weiblichen A-Jugend. Leider hatte der TSV keine Teams in der Altersklasse gemeldet, so dass man sich auf die Gastgeber-Qualitäten fokussierte. Neben den kulinarischen Genüssen stellte man gerne auch die Trommeln den Gästen zur Verfügung. Der Handballsport verbindet eben.

Es wurde weiterhin toller Sport in der Halle geboten. Spannende Spiele inklusive 7m-Werfen, schöne Tore und verdiente Pokalsieger. Wir gratulieren den Mannschaften aus Bad Salzuflen, die sich den Titel der weiblichen B-Jugend sicherten, und Müssen / Billinghausen, die in der weiblichen A-Jugend erfolgreich waren.

Unser großer Dank gilt allen Helfern, die sich an diesem Wochenende engagiert haben, um so ein Turnier-Wochenende überhaupt erst möglich zu machen. Der TSV hat sich als großartiger Gastgeber präsentiert!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Osterferien

Von Allgemein, GesundheitPLUS, Hallenbosseln, Handball, Leichtathletik, Taekwon-Do, Tischtennis, Turnen Keine Kommentare

Unsere Geschäftsstelle bleibt vom 25.03. bis zum 01.04.2024 geschlossen.

Nach den Osterfeiertagen stehen wir euch zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder zur Verfügung.

Kursanmeldungen nehmen wir jederzeit online entgegen.

Wir wünschen euch schöne Ostern!

Das Team der TSV-Geschäftsstelle

Abteilungsversammlung der Handballabteilung

Von Allgemein, Handball Keine Kommentare

Die Handballabteilung des TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. lädt seine Mitglieder herzlich zur diesjährigen Abteilungsversammlung ein. Diese findet am Mittwoch, den 20. März 2024 um 20 Uhr in der Andreas-Winter-Halle statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Rückblicke, Ausblicke und Bericht des Vorstandes
  3. Berichte der Übungsleiter / Trainer / Jugendwart
  4. Bericht des Schiedsrichterwartes
  5. Neuwahlen
  6. Beitragsstruktur
  7. Ehrungen
  8. Termine und Verschiedenes

FSJ im Sport 2024/2025 – Bewerbungsphase beginnt

Von Allgemein, GesundheitPLUS, Hallenbosseln, Handball, Jugend, Leichtathletik, Taekwon-Do, Tischtennis, Turnen Keine Kommentare

Auch im Bildungsjahr 2024/2025 bieten wir wieder die Möglichkeit an, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Das kommende Bildungsjahr beginnt am 01.09.2024 und endet am 31.07.2025. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Über den Stand der freien Plätze informieren wir auf unserer Seite zum Thema Engagement.

Deine Vorteile

  • Ein Jahr zur Orientierung nutzen und Berufserfahrungen sammeln
  • Weiterbildung und Qualifizierung zum/zur Übungsleiter*in
  • Persönliche Entwicklung
  • Erfahrungen sammeln in der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligen in der Umgebung
  • Einblick in die Berufsfelder eines Sportvereins
  • 345 Euro Taschengeld und weitere finanzielle Zuschüsse

Deine Einsatzgebiete in unserem Verein

Weiterlesen »

Neujahrsempfang 2024 in der Presse

Von Allgemein, GesundheitPLUS, Hallenbosseln, Handball, Jugend, Leichtathletik, Taekwon-Do, Tischtennis, Turnen Keine Kommentare

TSV 1887 Schloß Neuhaus auf der Höhe der Zeit

Neujahrsempfang: Handball-C-Jugend ist Mannschaft des Jahres. Franz Becker für 70 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Neue Westfälische und Westfalen Blatt, 23.01.2024. Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen und dem Westfalen-Blatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Weitere Fotos von unserem Neujahrsempfang sind in unserer Galerie zu finden.

Einladung zum Neujahrsempfang 2024

Von Allgemein, GesundheitPLUS, Hallenbosseln, Handball, Jugend, Leichtathletik, Taekwon-Do, Tischtennis, Turnen Keine Kommentare

Hiermit laden wir alle Mitglieder und Freunde unseres Vereins herzlich zum Neujahrsempfang 2024 ein.

Unser traditioneller Neujahrsempfang findet am Sonntag, den 21. Januar 2024 um 11:00 Uhr im Audienzsaal des Neuhäuser Schlosses statt.

Die Veranstaltung wird die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und besonderes ehrenamtliches Engagement sowie die Auszeichnung der Sportlerinnen und Sportler beinhalten, die im letzten Jahr herausragende sportliche Erfolge erzielt haben. Außerdem werden unsere “Sportler des Jahres” in den Kategorien Sportlerin des Jahres, Sportler des Jahres und Mannschaft des Jahres ausgezeichnet.

Nach der Veranstaltung wird es einen gemütlichen Ausklang geben, bei dem Schnittchen gereicht werden und die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen besteht.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Weihnachtsbosseln die 3te

Von Allgemein, GesundheitPLUS, Hallenbosseln, Handball, Leichtathletik, Taekwon-Do, Tischtennis, Turnen Keine Kommentare
Traditionell am Dienstag in der Vorweihnachtswoche fand auch in 2023 wieder ein Turnier als TSV-Jahresabschlussevent für alle Mitglieder und Gruppen in der Andreas-Winter-Sporthalle statt. Dieses wurde zum bereits dritten Mal als Bosselturnier um den „Weihnachtsbossel-Wanderpokal“ ausgerichtet.

Mit 14 gemeldeten oder vor Ort gebildeten Teams á 3-4 Personen gab es hierbei eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Erfreulich auch, dass Teams aus allen Vereinsabteilungen vertreten waren und neben reinen Männer- und gemischten Teams auch 6 Frauenteams an den Start gingen. Kreativ – wie immer – waren auch die Namenswahl, von den „Lamas“ (Leichtathletikmamas) bis zu den „Powerfrauen“, und diverse Mannschaftsoutfits.

Weiterlesen »

Anmeldung zum 3.Weihnachts-Bossel-Turnier

Von Allgemein, GesundheitPLUS, Hallenbosseln, Handball, Jugend, Leichtathletik, Taekwon-Do, Tischtennis, Turnen Keine Kommentare

Am Dienstag, den 19.12.2023 um 18.00 Uhr findet die 3.Auflage unseres Weihnachts-Bossel-Turniers in der Andreas-Winter-Sporthalle statt. Das vereinsinterne Turnier ist ein gemeinsamer Jahresabschluss der Abteilungen, zu dem alle Vereinsmitglieder ab 18 Jahren herzlich eingeladen sind.

Anmeldungen zum 3.Weihnachts-Bossel-Turnier sind bis zum 17.12.2023 per E-Mail an die Geschäftsstelle möglich. Es können sich sowohl 3er-Teams als auch Einzelpersonen anmelden. Aus den angemeldeten Einzelpersonen werden Teams gebildet.

Auch Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Sportlerinnen und Sportler beim Wettkampf um unseren Wanderpokal – die Weihnachts-Bossel – anzufeuern.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen, einen spannenden sportlichen Wettkampf und einen schönen Jahresabschluss!

Here to play: TSV-Handballer beim Grundschulaktionstag

Von Allgemein, Handball Keine Kommentare

Here to play! Unter diesem Motto findet Anfang 2024 die Handball-Europameisterschaft in Deutschland statt. Die bundesweit stattfindenden Handball-Grundschulaktionstage fanden dieses Mal also unmittelbar vorher statt mit dem Ziel, viel Freude an Bewegung und für das Handballspielen zu entwickeln.

Mit dabei war auch in diesem Jahr wieder ein Trainerteam des TSV, das sich früh morgens aufmachte, um in den Sporthallen der Grundschulen spannende Sport-Doppelstunden gemeinsam mit Lehrer*innen und Schüler*innen zu gestalten. Dabei wurden die interessierten Klassen vorab in Gruppen von maximal 25 Kindern eingeteilt und folglich die Gruppen über einen ganzen Vormittag eingeplant. In Summe haben über 150 Kinder an diesem Projekt teilgenommen. Zu Beginn einer jeden Doppelstunde wurde mit den Kids ein spannendes Parteiballspiel mit Fokus auf Wahrnehmung und Ballgewöhnung zum Aufwärmen absolviert. Anschließend schnappte sich jedes Kind einen Handball und es wurden unterschiedliche koordinative Aufgaben individuell gemeistert. Im Mittelpunkt stand dann der sogenannte Hanniball-Pass. Hierbei konnten die Schüler*innen beim offiziellen Handball-Sportabzeichen ihre persönlichen Fähigkeiten austesten. Auch bei diesem Stationstraining stand das Trainerteam mit zahlreichen Tipps und Tricks den Kindern zur Seite. Abschließend wurde die Halle dann geteilt und es wurde Handball gespielt, wo die Kinder Ihre zuvor erlernten Fähigkeiten im Team direkt einsetzen konnten.

Die Zeit verging wie im Fluge, so dass sich die Kinder nach einer aufregenden Doppelstunde Handball wieder in den Unterricht verabschiedeten. Jede einzelne Einheit war ein voller Erfolg, so dass sich Lehrkräfte und Vereinsverantwortliche gleichermaßen eine Fortführung der Kooperation wünschten.

So stellt man sich eine Partnerschaft auf Augenhöhe vor, die in einer sich wandelnden Schullandschaft gleichermaßen zu einer Verlässlichkeit des Sport-Angebotes in den Schulen und hoffentlich auch dem Gewinn von Kindern und Jugendlichen für den Vereinssport führt. Gemeinsam trägt man gesellschaftliche Verantwortung für die sportliche Entwicklung von Kindern und nutzt Synergien.

Unser großer Dank gilt der Schulleitung und den Sportlehrer*innen der Karlschule und der Comenius Grundschule in Paderborn, die dieses Projekt für uns möglich gemacht haben.

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

Die Datenschutzinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld