Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Zweite Niederlage der Schlossdamen in Folge

Von 1. März 2016Damen, Handball

Am vergangenen Samstag spielten die Neuhäuserinnen daheim gegen Oerlinghausen und fuhren ihre zweite Niederlage in Folge ein. Die Schlossdamen waren trotz nicht vollbesetzter Bank und einigen angeschlagenen Spielerinnen motiviert, sich die 2 Punkte zu holen. Jedoch fanden die Gegnerinnen besser in das Spiel als die Neuhäuserinnen, welche vorne einige Bälle verwarfen. Die Gegnerinnen gingen in Führung und es kam nur ein Mal zu einem Ausgleich seitens der Schlossdamen (4:4) in dieser Partie.Danach bauten sich die Gegnerinnen eine leichte Führung durch Gegenstöße aus, da die Schlossdamen vorne einige Bälle vertendelten. Die Neuhäuserinnen gaben aber nicht auf und kämpften sich – auch durch eine solide Abwehr – an ein 10:11 ran. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit konnten die Gegnerinnen ihre Führung allerdings noch ausbauen, sodass es mit einem 10:14 Punktestand in die Halbzeit ging. In dieser motivierten Trainerin Steinmetz und die Schlossdamen sich selber dazu, diese 2 Punkte nicht kampflos abzugeben. In der zweiten Halbzeit verwarfen die Neuhäuserinnen jedoch immer noch zu viele Bälle und Oerlinghausen baute die Führung immer weiter aus (12:18, 15:22, 17:25), obwohl Torfrau Sabrina in diesem ersten Spiel nach einem Bänderriss einige Bälle in dieser Halbzeit abwehren konnte. Die Neuhäuserinnen verloren am Ende der Halbzeit mit 19:27. Trotz dieser zweiten Niederlage in Folge sind die Schlossdamen motiviert, sich die nächsten 2 Punkte gegen Müssen/Billinghausen 3 wiederzuholen.

Es spielten: Nadsch (4), Petra (4), Sonja (2), Nici (3/2), Maike (3), Verena (2), Claudia (1), Julia, Jenny, Sabrina (Tor)

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld