Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Die Leidenschaft für den Sport und das ehrenamtliche und freiwillige Engagement der Vereinsmitglieder bilden die Basis für die erfolgreiche Arbeit eines Sportvereins. Ohne ehrenamtlich Engagierte in unterschiedlichen Funktionen wäre das tägliche Sporttreiben nicht möglich. Leider ist in der heutigen Zeit ehrenamtlicher Einsatz im Sportverein kein Selbstläufer mehr.

Auch uns stellt die Besetzung mancher Positionen im Hauptvorstand und in den Abteilungsvorständen, sowie das Finden von Trainer/-innen, Übungsleiter/-innen, Schieds- und Kampfrichter/-innen zunehmend vor Probleme. Die Gründe dafür liegen sicherlich auch in gesellschaftlichen Entwicklungen, die ehrenamtliches Engagement in seiner traditionellen Form erschweren.

In den vergangenen Jahren haben wir bereits viele Maßnahmen ergriffen, um ehrenamtliches Engagement in unserem Verein gezielt zu unterstützen, zu fördern und zu würdigen. So führen wir unter anderem interne Fortbildungen für unsere Übungsleiter/innen durch, bieten die Möglichkeit der Übernahme der Kosten für Aus- und Weiterbildungen an und ehren besonders Engagierte im Rahmen unseres Neujahrsempfangs.

Um die anstehenden Aufgaben unseres Vereins auch in Zukunft weiter bewältigen zu können, möchten wir uns im Bereich der Mitarbeiterentwicklung systematisch weiterentwickeln.

Der Landessportbund NRW bietet zurzeit innerhalb seiner landesweiten Initiative Ehrenamt die Ausbildung zum/r Ehrenamtsmanager/in an. In der Ausbildung wird aufgezeigt, wie eine systematische Mitarbeiterentwicklung im Verein funktionieren kann. Ehrenamtsmanager/-innen sind in der Lage, Maßnahmen im Verein zu etablieren, um Gewinnung, Betreuung, Begleitung und somit die Bindung an ein Ehrenamt sicherzustellen. Durch die Teilnahme an der Qualifizierung werden Vertreter/-innen von Sportvereinen dazu befähigt, in ihrem Verein eine gezielte und effektive Ehrenamts-/Engagementförderung zu betreiben. Die Maßnahme wird vom Land NRW gefördert.

Wir suchen Freiwillige, die sich vorstellen können, sich ehrenamtlich in unserem Verein zu engagieren – im wichtigen und spannenden Bereich der Mitarbeiterentwicklung, aber auch in anderen Bereichen. Gerne unterstützt der Verein bei Qualifizierungsmaßnahmen, wie zum Beispiel bei der Ausbildung zum/r Ehrenamtsmanager/in.

Interessierte können sich gerne an den Vereinsvorstand oder an Sportmanager Thomas Raschper wenden (Tel. 05254 8090391).

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld