Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Erfolgreicher erster Gauliga Wettkampf für unsere Turnerinnen und Turner

Von 31. März 2019Turnen

Gestern startete die Gauliga Saison mit dem ersten von drei Wettkämpfen in der Anderas-Winter-Sporthalle. Wir blicken auf einen erfolgreichen und verletzungsfreien Wettkampf zurück. Unsere Turnerinnen und Turner zeigten gute Übungen und konnten somit an die Erfolge der letzten Saison anknüpfen.

Mannschaft 1 und 2 der Mädchen, sowie die Jungenmannschaft

Liga 1 weiblich

In der Liga 1 starteten gleich zwei Neuhäuser Mannschaften. Die erste Mannschaft turnte einen hervorragenden Wettkampf und sicherte sich den ersten Platz mit 147,4 Punkten. Die Mannschaft hat somit 7,4 Punkte Vorsprung vor den 2. Platzierten (TV 1895 Steinheim 1; 140,00 Punkte). Platz drei erreichte die erste Mannschaft des SC Grün-Weiß Paderborn (139,15 Punkte). Unsere zweite Mannschaft ist erst im letzten Jahr in die Liga 1 aufgestiegen und turnte somit erstmalig in der höchsten Liga der Gauliga. Nach dem ersten Wettkampftag steht die Mannschaft mit 124,65 Punkten auf dem fünften und vorletzten Platz. Traditionell werden auch immer die besten drei Einzelturnerinnen bekanntgegeben. Auch hier konnten sich mit Leonie Beyer (1.Platz) und Katharina Obermeier (3.Platz) unsere Turnerinnen durchsetzten.

Liga 3 weiblich

Nachdem unsere 3. Mannschaft im letzten Jahr in der Liga 4 den ersten Platz belegte, starteten die Turnerinnen in diesem Jahr in der Liga 3. Die Mannschaft turnte einen guten Wettkampf und konnte sich somit den 2. Platz (141,50 Punkte) mit nur 1,15 Punkten Abstand zu Platz 1 (SV Marienloh 2; 142,65 Punkte)) und 6,4 Punkten Abstand zu den Drittplatzierten (SCV Neuenbeken 2; 135,10 Punkte) sichern. Auch hier schafften es zwei unserer Turnerinnen unter die besten 3 Einzelturnerinnen. Carolin Warkus war beste Einzelturnerin, gefolgt von Nina Seipolt (Platz 2).

Mannschaft 3 und 4 der Mädchen

Liga 4 weiblich

In der Liga 4 starteten unsere jüngsten Turnerinnnen, die erst ihren zweiten Wettkampf bestritten. Mit 117,25 Punkten landete die Mannschaft 4 auf Platz 6 von 9. Für die Mädchen ist dies ein toller Erfolg und sie können sehr zufrieden mit ihrer Leistung sein.

Jungen

Auch unsere Jungenmannschaft turnte einen guten Wettkampf und landete am Ende hinter der ersten Mannschaft des TV 1875 Paderborn (259,45 Punkte) mit 243,10 Punkten auf dem zweiten Platz vor der Mannschaft des TuS Bad Wünnenberg (235,10 Punkte). Auch hier wurden die besten Einzelturner bekanntgegeben. Zweitbester Einzelturner war unser Turner Alexander Banick.

Der nächste Gauliga Wettkampf findet am 11.05. in der Sporthalle der Friedrich-von-Spee-Gesamtschule statt. Bis dahin pfeilen die Turnerinnen und Turner an ihren Übungen, um an die Erfolge dieses Wettkampfes anknüpfen zu können.

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld