Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Gerne gegen den Dritten…

Von 24. Januar 20172. Herren, Handball

Nachdem sich unsere Zweite beim Handballstart ins neue Jahr gegen den damaligen Tabellendritten der Kreisliga TuS Brake/Lippe einen nicht eingeplanten Sieg erkämpft hatte, ging es zum Rückrundenstart gegen den neuen Tabellendritten FC Stukenbrock, gegen den es im Hinspiel noch eine klare Niederlage (32:39) gab.
Schon die Auftaktsequenz (6:0) ließ dabei erkennen, dass man auch diesmal gewillt war, an den Erfolg der letzten Woche anzuknüpfen. Da im weitern Verlauf der ersten Halbzeit die Disziplin in der Abwehr –inklusive Torwartleistung-  und die Konzentration im Angriff beibehalten werden konnten, ging es demgemäß über 11:3 und 14:6 in die Halbzeitpause (19:9).


Aus der Kabine ging man mit der Übereinkunft in die 2.Halbzeit, die Spieltugenden der ersten 30 Minuten möglichst weit in die zweite Halbzeit zu tragen, um die sichere Führung und einen weitern doppelten Punktgewinn nicht mehr zu gefährden. Nach einem Ausbau der Führung auf 11 Tore (22:11) konnte dieses Vorhaben allerdings in der Folge nicht nachhaltig umgesetzt werden. Durch nachlassende Konsequenz im Abwehrverhalten und überhastete Angriffsaktionen kam es zu einem Minusfünftorelauf. Doch bevor bei manch einem einschlägige Erinnerungen im Hinterkopf weiter manifest wurden, gelang es, den Schalter wieder umzulegen und mit einem 27:18 in das letzte Sechstel des Spiels zu gehen. Dass zum Ende etwas ‚vogelwild’ geworfen und schlampig verteidigt wurde, konnte den klaren Sieg (29:23) aber nicht mehr in Gefahr bringen.
Sollte unserer zweiten Mannschaft beim Derby gegen Sennelager am kommenden Samstag eine annähernde Spielphasengestaltung gelingen wie geben Stukenbrock, so darf man sich auf einen spannenden Verlauf freuen.

 

Im Kader gegen Stukenbrock 1 waren: André Born (3), Alwin Bohle, Richard Claus (3), Marcel Fischer (4), Marcus Kubitzki (1), Matthias Kurte (3), Lorenz Schäfer (TW), Julian Schmidt, Christoph Schulte (8), Alexander Stammen, Fabian Stiene (6/1), Jonathan Völkner (1), Andreas von Detten (TW).

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld