Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Handball: Schloßdamen erreichen die zweite Hauptrunde

Von 9. September 2019Damen, Handball

HSG-Blomberg Lippe 3 : TSV Schloß Neuhaus
Halbzeit: 13:10
Endstand: 18:30

Am Sonntagnachmittag ging es für die 1. Damen des TSV Schloß Neuhaus nach Blomberg, um das Pokalspiel gegen die HSG-Blomberg Lippe 3 zu bestreiten. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit mit vielen Testspielen, wurde es damit das erst Mal in dieser Saison ernst.Der Start in die erste Hälfte verlief zunächst zufriedenstellend. Mit einer schnelle Vorwärtsbewegung, konsequenten Abschlüssen und einer guten Deckung führten die Damen 4:0 und kassierten erst in der 8. Minuten den ersten Gegentreffer. Nach diesem 4:0- Lauf schlich sich dann aber Unkonzentriertheit ein und es wurden viele Chancen vergeben die Führung weiter auszubauen. Die Blombergerinnen hingegen nutzen Ihre Chancen gegen eine nicht so konsequente Abwehr und glichen mit 4:4 aus. Auch wenn die Schloß-Damen danach zunächst immer wieder in Führung gingen, blieb der Gegner dran. Nach Hinausstellungen verlagerte sich der Fokus dann auf den Schiedsrichter und das Verhalten des Gegners, von dem man sich anstecken beeinflussen ließ. Als Ergebnis stand eine 13:10 Führung des Gegners zur Halbzeit.
Die Halbzeitansprache saß und eine entschlossene Mannschaft kehrte auf den Platz zurück. So wurde der Rückstand schnell aufgeholt. Chancen wurden genutzt, die Deckung griff zu und Maria ließ, sofern eine Blombergerin denn einmal eine Lücke fand, kaum einen Ball hinter die Linie (im ganzen Spiel lieferte Sie (30!) Paraden). So stand ein 10:0 –Lauf auf dem Zettel. Am Ende gewinnen die Schloß-Damen mit 18:30 und ziehen in die nächste Pokalrunde ein.
Es spielten: Maria (Tor); Eva (1), Julia, Lea (5), Andrea (1), Selina (7), Claudia, Annabelle (4), Mona (1), Sina (11); Rebecca (1)

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld