Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Schlangen 2 – TSV Schloß Neuhaus

Von 19. Oktober 2015Damen, Handball

Am vergangenen Samstag traten die Schloßdamen hochmotiviert in Schlangen an. Auch wenn die Temperaturen in der Halle eisig waren, war die Stimmung sehr gut.
Das Spiel startete verhalten, erst nach knapp fünf Minuten fiel das erste Tor für die Gastgeberinnen – dies sollte die einzige Führung für die Schlänger-Damen sein (0:1). Danach spielten sich die Schloßdamen ein und bauten ihre errungene Führung bis zur Halbzeit schrittweise aus: 2:1, 7:1, 8:3, 9:5, 12:5.
Auch die zweite Halbzeit verlief ähnlich. Bei einem guten Spiel zeigten die Schloßdamen ihren Spaß am Handball spielen: 13:5, 15:6, 19:7, 24:10, 27:12.
Insgesamt stand die Abwehr dicht, rutschte gut und half sich gegenseitig. Wenn dann aber doch einmal ein Ball durch die Reihen ging, war hinten eine Torhüterin zur Stelle. Deutlich besser als im letzten Spiel vor der kurzen Herbstpause war das Rückzugsverhalten der Neuhäuserinnen.
In den Angriff ging es über gewonnene Bälle zügig. Durch das Tempospiel konnten einfache Punkte erzielt werden. Die Spielkonzepte funktionierten und schön heraus gespielte Situationen wurden meist erfolgreich abgeschlossen. Dennoch war die Trefferausbeute noch zu gering, da die gegnerische Torhüterin schnell reagierte und wir die Bälle nicht genau genug in die Ecken setzten.
Für das nächste Spiel am kommenden Wochenende nehmen wir also viel Gutes mit! Wir spielen mit der gleichen Spielfreude, die Abwehr steht genauso und das Tempospiel nutzen wir auch zu unseren Gunsten. Weiter so, Mädels!
Es spielten: Josi und Sabrina im Tor, Nadsch (2), Tiffy (1), Nici (5), Nasti (3), Maria (3), Andrea, Maike (7), Julia, Lea (5) und Claudi (1).

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld