Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Arbeitssieg gegen den Gast aus Brake Lemgo

Von 10. Februar 20151. Herren, Handball

Das Hinspiel gegen den Ligakonkurrenten aus dem Lipperland konnte deutlich mit 30:39 gewonnen werden. Für das Rückspiel hat man sich ähnliches vorgenommen. In eigener Spielstätte sollten die Weichen schnell auf Sieg gestellt werden und die Punkte in Schloß Neuhaus bleiben.

 

Zu Beginn der Partie konnte sich der TSV eine drei Tore Führung erspielen. Eine starke Abwehr der Gastgeber sorgte immer wieder für unvorbereitete Wurfversuche seitens Brake/L, die oft pariert oder sogar geblockt werden konnten. Jedoch schafften es die Schloß-Herren nicht, sich über die kompletten ersten 30 Minuten abzusetzen, denn besonders im Spielaufbau wurden die Bälle einfach „weggeworfen“. Eine hohe Anzahl an Fehlpässen und –würfen sorgten wir einen konstanten Abstand von drei – vier Toren.

 

Halbzeitstand aus Heimsicht 14-10.

 

Die zweite Halbzeit ging genauso weiter, wie die erste aufgehört hatte. Treu nach dem Motto „ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss“ verwaltete der TSV den Vorsprung nur noch. Einfache Spielzüge, aber vor allem Einzelaktionen sorgten für einen gleichbleibenden Abstand auf der Anzeige. Kurz vor dem Abpfiff rückte der TUS Brake/L noch mal auf zwei Zähler heran, konnte aber nicht mehr gefährlich werden. 

Ein Sieg, der zwar verdient aber für die Zuschauer nicht sonderlich gut anzusehen war. Neben den zwei zusätzlich Punkten auf der Haben-Seite, gibt es allerdings noch eine gute Nachricht für alle Statistik-Fans:  Auch nach dem fünften Spiel im aktuellen Kalenderjahr 2015, hat die erste Mannschaft des TSV Schloß Neuhaus keine Punkte abgegeben. 

 

Es spielten:

Dominik Brüseke, Matis Lippe, Julian Schmidt (2 Tore), Fabian Brinkmann (3 Tore), Daniel Brinkmann (2 Tore), Andre Jürgensmeier (3 Tore), Tim Streubel (1 Tor), Julian Kröger (6 Tore), Sebastian Meyer (3 Tore), Marcel Fischer, Felix Schuster (5 Tore), Felix Czaja (1 Tor) und Hendrik Frank.

Es fehlten: Janis Sigle, Jan Thauern und Dominik Schuster.

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld