Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Auswärtsendspurt zum Saisonende gegen die SG Handball Detmold 3

Von 22. April 20162. Herren, Handball

Am vergangenen Wochenende ging es für die Zweite Herrenmannschaft des TSV Schloß Neuhaus zum letzten Auswärtsspiel der Saison 15/16. Gegen die Gastgeber der Spielgemeinschaft Handball Detmold 3 hatten die Schloßherren nach einer deutlichen Hinspielniederlage (16:21) noch etwas gut zu machen.

Auf den ersten Blick keine leichte Aufgabe. Nach den letzten sechs Spieltagen holte man nur 2 Punkte aus einem Sieg nach Neuhaus. Vier dieser sechs Spiele davon verlor man mit 1 bzw. maximal 2 Toren Differenz. Handball ist nunmal Ergebnissport, und so musste zwangsläufig ein Sieg her um den aktuellen Tabellenplatz zu sichern und sich die Chance des Aufstiegs zu erhalten.

 

Mit einem recht überschaubaren Kader begann das Spiel aus TSV Sicht schwach und man geriet recht schnell in 3:0 Rückstand. Gedanklich waren viele noch in der Kabine, man wurde langsam wach und schoss 5 Tore in Folge zum Spielstand von 3:5. Hallo wach! Dieser Zwischenstand wurde bis Mitte der ersten Halbzeit kontinuierlich ausgebaut und man hielt die SG Handball Detmold auf Schlagdistanz.

Nach einem Timeout der Gastgeber zeigten sich erste konditionelle Defizte der Detmolder Mannschaft. Danach rotierte die SG an einigen Positionen, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Mit einem weiteren 0:5 Lauf des TSV, ging man aus TSV Sicht 8:13 in Führung. In die Kabinen ging es mit dem Spielstand von 9: 13.

 

Auch in der zweiten Spielhälfte setzte sich der Spieltrend fort und die Schloßherren bauten die Führung weiter aus. Spielstand nach ca. 40 Minuten: 14:19 TSV. Anschließend nahm die Spielqualität deutlich ab und die technischen Fehler und Fehlwürfe häuften sich. Glücklicherweise auf beiden Seiten, und so konnten die Detmolderjungs davon nicht profitieren. Kurz vor Spielschluss führte man aus TSV Sicht verdient mit 18:25 und der letzte Auwärtssieg dieser Saison war perfekt. Die Detmolder korrigierten zum 21:25 Endstand.

 

Mit einer Fehlwurfquote von rund 40% und einigen technischen Fehlern und sonstigen Ballverlusten ein annehmbarer Spielstand.

 

Es trafen und spielten gegen SG Handball Detmold 3: Lorenz (TW), Matze B. (TW), Alexander S. (3), F. Czaja (5), Matze K. (4), Marcus (6), Matze F. (4), Richard I., Andre (A-Jugend), Jonathan, F. Stiene (3).

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld