Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Holtmann verhindert höhere Niederlage

Von 18. März 20141. Herren, Handball

HANDBALL-BEZIRKSLIGA: TSV verliert 26:28

Paderborn-Schloß Neuhaus (RT). Das Kapitel Bezirksliga ist für die Herren des TSV Schloß Neuhaus nun auch rechnerisch endgültig beendet.

Daheim verlor der TSV gegen den TuS Gehlenbeck mit 26:28 (10:15) und hat bei noch fünf ausstehenden Partien und elf Zählern Rückstand auf das rettende Ufer nun definitiv keine Chance mehr, die Klasse noch zu halten.

Die Neuhäuser verkauften ihre Haut aber auch bei der 20. Schlappe in Reihe teuer. Gestützt auf einen stark parierenden Jannik Holtmann zwischen den Pfosten, hatten die Schlossherren den Rückstand in der 56. Spielminute auf 25:27 verkürzt, verwarfen dann aber ihren dritten Strafwurf und verloren schlussendlich mit 26:28. „Wir haben wieder gut mitgehalten, sind aber erneut an unseren eigenen Unzulänglichkeiten mit vielen vergebenen Chancen und drei ausgelassenen Siebenmetern gescheitert“, bilanzierte TSV-Trainer Günter Warkus.

´ TSV: Holtmann – Malina (6), Thauern (5), Prior (4), Frodeno (3), D. Brinkmann (2), F. Brinkmann (2), Kröger (2), Meyer (2), Appelbaum.

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld