Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

HSG Paderborn-Elsen vs. TSV Schloß Neuhaus 28:30 (15:12)

Von 14. Januar 20161. Herren, Handball

Zum Start der Rückrunde stand das nächste Derby der Kreisliga Lippe auf dem Spielplan. Anders als beim ersten Aufeinandertreffen wollte das Gast aus Schloß Neuhaus von Anfang an für klare Verhältnisse sorgen. Doch ohne Tim, Hendrik, Felix und Kapitän Daniel ein ambitioniertes Vorhaben, da die HSG gerade zum Ende der Hinrunde deutliche Siege einfahren konnte.

Zu Beginn der Partie ging das Vorhaben der Gäste so garnicht auf. Die eigene Abwehr stand nicht und bot der HSG kaum Gegenwehr und auch das Angriffspiel wollte nicht so richtig klappen. Zwar erspielte sich der Gast aus Schloß Neuhaus einige Chance, brachten den Ball aber nicht im Gehäuse der Paderborner unter. Coach Warkus stoppte den Lauf der Gastgeber und nahm beim Spielstand 5:0 die Auszeit. Nach besonnenen aber deutlichen Worten wurde der TSV immer sicherer und kam somit besser ins Spiel. Die Zuschauer sahen ein Derby auf Augenhöhe. Der Pausentee wurde beim 15:12 gereicht.

Die 2te Halbzeit begann da, wo die erste aufgehört hatte. Zunächst mussten noch zu leichte Treffer in Kauf genommen werden. Dann aber schien der TSV richtig im Spiel angekommen und hatte die starke Linke Angriffs-Seite der HSG im Griff. Gerade Janis „Asterix“ Sigle ließ nichts anbrennen und nahm dem ein oder anderen Paderborner-Angreifer die Lust am Spiel. Jetzt wurde um jeden Ball gekämpft und jede gute Aktion gefeiert und gejubelt. Gepuscht durch diese gute mannschaftliche Stimmung, drehte Tobi Tillmann auf und markierte in der 2ten Hälfte 8 seiner insgesamt 11 Treffer! So übernahm der TSV Schloß Neuhaus das Ruder und führte zwischenzeitlich mit 4 Toren. Die HSG kam in der Schlussphase zwar noch mal heran, konnte die drohenden Niederlage nichts mehr Hingegen bringen.

Für den TSV auf der Platte:
Fabian (3), Julian, Sebastian (1), Felix C. (3), Dominik (2), Tobi (11), Janis (2), Richard (4), Marcel (2), Christoph (2), Robin und Mattis im Tor. DANKE an Kai fürs aushelfen.

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld