Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Schloß Neuhaus gewinnt das Kreisderby in der Egge

Von 6. September 20161. Herren, Handball

nwHandball-Kreispokal: TSV-Herren ziehen mit einem 27:22-Erfolg bei der HSG Altenbeken/Buke II in die nächste Runde ein.
Bezirksliga-Frauen der HSG Paderborn/Elsen lösen trotz einiger Personalprobleme die Pflichtaufgabe beim Kreisligisten Brake

 

Kreis Paderborn (RT). Die ersten Handball-Pokal-Partien der Saison 2016/2017 sind Geschichte. Während es vor allem im Herren-Klassement manche Überraschung gab, setzten sich die Herren des TSV Schloß Neuhaus und die Frauen der HSG Paderborn/Elsen souverän durch.

KREISPOKAL HERREN

HSG Altenbeken/Buke II – TSV Schloß Neuhaus 22:27 (9:10): Einen Start-Ziel-Sieg legten die Neuhäuser im Derby beim Bezirksliga-Kontrahenten aus der Egge hin. „Das war ein typisches Auftaktspiel: Etwas verkrampft und die Chancen-Verwertung hat auch nicht so gepasst. In der zweiten Hälfte haben wir dann ein bisschen offensiver gedeckt, die Ballgewinne zu schnellen Toren genutzt und sind verdient weitergekommen“, hielt TSV-Coach Michael Steffan fest. HSG-Akteur David Schäfers sprach von einer „fairen Partie“ und meinte: „Neuhaus war insgesamt besser besetzt und deshalb ist das Ergebnis dem Spielverlauf angemessen. Unsere jungen Spieler haben ihre Sache aber gut gemacht.“ Einen starken Eindruck hinterließ HSG-Keeper Jürgen König, der zahlreiche Neuhäuser Chancen entschärfte. Auf TSV-Seite überzeugten Dominik Schuster, Tobias Tillmann und Nils Lippe.

 

 Treffsicher: Nils Lippe war einer der besten Neuhäuser Torschützen. Foto: RT
 Treffsicher: Nils Lippe war einer
der besten Neuhäuser Torschützen. Foto: RT

Zudem spielten: HSG Augustdorf/Hövelhof II – Handball Bad Salzuflen 39:18 (16:9); TV Horn/Bad Meinberg – TSV Schloß Neuhaus III 29:24 (15:10); HSG Paderborn/Elsen II – HSG Augustdorf/Hövelhof III 42:25 (22:10).

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld