Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

TSV Schloß Neuhaus – TSV Oerlinghausen

Von 20. Oktober 2014Damen, Handball

22:15 gegen Oerlinghausen. Am Sonntag kam es zur spannenden Partie TSV Schloß Neuhaus gegen TSV Oerlinghausen, die die Damen aus Schloß Neuhaus verdient für sich entscheiden konnten. Besonders durch Einsatzwillen und Beharrlichkeit überzeugten die Schlossdamen. Die Zuschauer sahen ein intensives Spiel mit wechselvollen Spielphasen.

Nach den ersten Minuten, die noch von der Nervosität des Schloß Neuhäuser Teams geprägt waren und zu Ungenauigkeiten führte, ging Oerlinghausen vorerst in Führung. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Durch ausgesprochen hohe Einsatzbereitschaft, schnelle Konter, Genauigkeit im Abschluss und durch einen erfolgreich verwandelten 7-Meter (Nici) zog dann aber die Mannschaft aus Schloß Neuhaus an den Gegnern mit 6 Toren vorbei. Die sichtlich aus dem Spielkonzept gebrachten Oerlinghauser Damenriege ließ die Angriffe nur noch ins Leere laufen.
Erst kurz vor der Halbzeit gelangen zwei Tore für die auswärtige Mannschaft, damit Halbzeitstand: 12:8.
Nach der Pause verpassten es die Schlossdamen trotz gehaltenem 7-Meter mit eigenen Toren die Führung auszubauen. Die Spielerinnen aus Oerlinghausen nutzten in dieser Phase ihre Tempogegenstöße zielgerichtet aus, Zwischenstand nach 10 Minuten in der zweiten Halbzeit
nur noch – 14:13.
Doch dann waren die Auszeit und Motivierung von Trainer Günter Hoppe genau richtig terminiert; Der Druck der Schlossdamen nahm wieder zu, mit einem starken, beharrlichen Angriffsspiel belagerten sie regelrecht den gegnerischen Strafraum und das Tor. Mit Erfolg: Die Gegnerinnen konnten sich kaum zur Wehr setzen, mussten eine Zeitstrafe und einen Strafwurf hinnehmen, zeigten sich selbst nicht exakt genug im Abschluss und der TSV punktete mit Toren. Gerade in der Endphase zeigten sich Nici und Maike in guter Kondition und konnten wichtige Tore erzielen. So erkämpfte man sich erneut einen Sieg in der neuen Saison. Das gibt die Zuversicht, dass diese Mannschaft weiter gut zusammenwächst und mit noch mehr Abgeklärtheit die nächsten Siege einfahren wird.

Für den TSV Schloß Neuhaus spielten:
Maike (3), Nici (8), Claudia (4), Nasti (3), Lena (2), Verena (1), Lea (1), Vanessa, Maria und Josi (Tor)

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld