Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

TSV Schloß Neuhaus2 gewinnt nach starker 1.Halbzeit in Hillentrup

Von 11. November 20152. Herren, Handball

Nachdem letzte Woche spielfrei war und es davor in Brakel die erste Saison-Niederlage gab, hatte sich der (T)Rainer einiges für das Spiel in Hillentrup vorgenommen.

 

Trotz Ausfällen (Günter, Matthias,Kai) gab es eine klare Marschroute vom Trainer für das Spiel gegen Hillentrup.

Man wollte von Anfang an zeigen, dass die 2 Punkte diesmal nach Neuhaus gehen. Dementsprechend fing der TSV sehr konzentriert an und konnte sich in der ersten Halbzeit, schnell mit einem 13:1 Lauf auf 16:4 (22Min.) absetzen.

 

Bis zur Halbzeit blieb der 12 Tore-Abstand bestehen und es ging mit 20:8 in die Pause. Der TSV hatte damit die bis dato höchste Halbzeitführung der noch jungen Saison erspielt.

Für die zweite Halbzeit nahm man sich – wie schon öfter in dieser Saison – vor, weiterhin die Spielkonzepte umzusetzen und den Gegner nicht noch einmal herankommen zu lassen.

Allerdings schlichen sich einige Unkonzentriertheiten in das Angriffs- und Abwehrspiel ein, sodass die Führung nicht weiter ausgebaut werden konnte.

 

Gleichzeitig erlaubte man sich aber diesmal keine größeren Spielpausen, um den Gegner wieder ins Spiel zu bringen.

Wie zur Halbzeit endete das Spiel mit einem 12-Tore Abstand. Endstand 32:20

 

Positiv zu erwähnen ist, dass sich gegen Hillentrup fast alle in die Torschützenliste eintragen konnten sowie eine tadellose Quote bei den 7m-Würfen.

 

Spielverlauf: 0:1, 3:3, 8:4, 16:5, 20:8 / 22:10, 26:15, 30:16, 30:20, 32:20

 

Es spielten:

Schäfer (TW), Lippe (4/1), Kurte (3), Kubitzki (3/1), Kröger (4), Streubel (7/5), Stamm (3), Fenu (2), MAStiene (6), C. von Detten.

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld