Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Verspätet den richtigen Weg gefunden… (14:9) 33:18

Von 30. November 20163. Herren, Handball

Am vergangenen Sonntag war der TSV Hillentrup 3 bei uns zu Gast. Trotz voller Bank war uns klar, dass es schwer gegen die „alten Hasen“ des TSV Hillentrup werden würde, kannte man diese aus der Vergangenheit und war es immer eine Herausforderung gewesen.Hillentrup begann wie erwartet mit einer sehr stabilen 6:0 Deckung und nutze jede Unaufmerksamkeit in unserer Deckung, um zum Erfolg zu kommen. Wir taten uns in den ersten 15min schwer, sodass es über ein 0:2, 1:3 zu einem 3:3 entwickelte. Danach konnten wir ins Spielgeschehen besser eingreifen und die Entwicklung zu unseren Gunsten lenken 5:4, 8:5, 9:7, 10:9 bis zum Halbzeitstand von 14:9.

Konzentriert sollte es in die zweite Halbzeit gehen, um den Vorsprung weiter auszubauen. Nach dem Seitenwechsel kamen wir von Beginn an besser ins Spiel. Unsere Abwehr arbeitete besser zusammen und Zwang Hillentrup zu Fehlern im Aufbauspiel. Aber auch im Angriffsspiel konnten wir die Lücken in der gegnerischen Abwehr mehr ausnutzen. Wir konnten nun unsere schnellen Außen besser ins Spiel bringen und somit den Vorsprung klarer Richtung Sieg ausbauen. Der Sieg war nicht mehr gefährdet. Über die Stationen 15:10, 18:11, 23:13, 28:15 konnten wir das Spiel dann klar mit 33:18 für Neuhaus entscheiden.
Wir bedanken uns bei Günter für das 30. Tor – Kiste. ☺
Als nächstes steht das Spitzenspiel gegen Salzuflen 4 am 11.12. an. Wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung.

Es spielten: A. v.Detten, D. Struck (beide Tor), K. Malina, J. Malina, G. Hoppe (je 7), J. Kröger (3), M. Fenu, T. Koch (je 2), B. Lebock, S. Dela Haye, A. Kurte, C. v.Detten, M. Frodeno (je 1)

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld