Der TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. – Mein Verein für Sport, Fitness und Gesundheit!

Wieder ein erfolgreicher Gauliga-Wettkampf

Mannschaft 1 und 2 Turnerinnen und Mannschaft 1 Turner

Am Samstag (11.05) fand der zweite Gauliga-Wettkampf der Saison statt. Unsere Mannschaften blicken auf einen guten und verletzungsfreien Wettkampf zurück. In allen Wettkampfklassen zeigten die Turnerinnen und Turner wieder starke Leistungen.

Liga 1

In der Liga 1 konnte sich unsere Mannschaft 1, trotz einiger Stürze am Balken, erneut den Tagessieg sicher. Anders als beim ersten Wettkampf war der Vorsprung zum zweiten Platz (SC Grün Weiß Paderborn) jedoch nur knapp ein Punkt. Insgesamt liegt die Mannschaft damit aber weiterhin auf Platz 1. Unsere Mannschaft 2 kletterte, trotz krankheitsbedingtem Ausfall von Julia Gura und einer durch eine Knieverletzung geschwächte Emely Grasmik, einen Platz nach oben und wurde 4. Die insgesamt vier Stürze am Balken konnte die Motivation der Mannschaft nicht mindern. Um auch in der Gesamtwertung einen Platz nach oben zu rutschen reichte es dieses Mal leider noch nicht. Die Mannschaft steht im Gesamtergebnis auf Platz 5, jedoch mit nur knapp einem Punkt Abstand zum vierten Platz (Tura Elsen 1). Den Einzel-Tagessieg sicherte sich erneut Leonie Beyer (Mannschaft 1) mit 47,15 Punkten. Am Barren erreichte sie mit 12,85 Punkten die Tagesbestwertung. Auch die Tagesbestwertung am Balken ging an den TSV. Mit 12,2 Punkten konnte sich diese Marion Voß (Mannschaft 2) sichern.

Mannschaft 3 und 4 Turnerinnen

Liga 3

Für unsere Mannschaft 3 startete der Wettkampf mit super Leistungen am Boden und auch am Balken musste die Mannschaft nur einen Sturz in Kauf nehmen. Auch der Sprung und Barren liefen gut. Am Barren zeigten dieses mal alle Turnerinnen eine Felge vorlings, welche beim letzten Wettkampf noch nicht bei allen sicher geklappt hatte. Am Ende erreichte die Mannschaft wieder Platz 2 und steht auch in der Gesamtwertung weiterhin auf dem zweiten Platz. Den Einzel-Tagessieg sicherte sich Caroline Warkus mit 46,05 Punkten. Die Mannschaft freute sich auch über zwei Tagesbestwertungen. Caroline Warkus war mit 12,40 Punkten Beste am Barren und Viktoria Zeiser mit 12,0 Punkten Beste am Balken.

Liga 4

In der Liga 4 freute sich die Mannschaft 4 vor allem darüber das alle Turnerinnen dieses Mal am Sprung auf den Mattenberg gekommen sind, da beim letzten Mal noch alle eine Rolle gesprungen waren. Und auch am Barren klappte dieses mal bei allen die zuvor noch kritische Mühle. Am Balken stürzte keine der Turnerinnen mehr als einmal. Somit freute sich die Mannschaft am Ende über Platz 5, was eine Verbesserung um einen Platz im Vergleich zum ersten Wettkampf ist. In der Gesamtwertung steht die Mannschaft damit nun auch auf dem 5. Platz.

Turner

Bei den Jungen erreichte unsere Mannschaft, so wie schon beim ersten Wettkampf, wieder den 2. Platz. Damit stehen sie auch in der Gesamtwertung weiterhin auf dem zweiten Platz hinter dem TV 1875 Paderborn 1. In der Einzelwertung wurde unser Turner Alexander Barnick mit 85,7 Punkten Dritter und mit 14,15 Punkten erturnte er am Boden sogar die Tagesbestwertung.

Jetzt heißt es für alle Turnerinnen und Turner weiter fleißig trainieren, um beim letzten Wettkampf am 15.Juni noch einmal eine Schippe drauf zu legen.

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktanfrage

Interessieren Sie sich für unsere Sportangebote? Haben Sie Fragen zu den Themen Mitgliedschaft, Kursanmeldungen oder RehaSport? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

* Pflichtfeld